top of page
Hauptseite

Hauptseite

IMG_9439

IMG_9439

Describe your image.

IMG_9548 copy

IMG_9548 copy

IMG_9494

IMG_9494

GEMEINSAM. FÜREINANDER. MITEINANDER.

Hier gelangt ihr zur neuen 

Iserv Seite

www.pibo-wd.de

Wohin nach der Grundschule?
Alle INFOS findet ihr hier

Wohin nach dem Kindergarten?

Alle Infos findet ihr hier

Infos zu CORONA

Alle aktuellen Informationen
finden sie hier

Schön, dass Sie uns besuchen!

Willkommen auf den Seiten 
unserer Pius-Bonifatius-Schule.

 

Unsere Grundschule ist ein lebendiger Ort.
Hier wird gelernt, gelacht und gespielt.
Stunde für Stunde und Tag für Tag.

Gemeinsam. Füreinander. Miteinander. 

Unsere Öffnungszeiten

close up of calendar and clock on green background, planning for business meeting or trave

Terminkalender
2022

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Aktuelles

AKTUELLES

PHOTO-2023-01-19-23-01-14.jpg

Herzlichen Glückwunsch zur tollen und langjährigen Zusammenarbeit Frau Poppe (20 Jahre) und Frau Ullrich (25 Jahre)

Janta%20IIvkl_edited.png

Süßes Mädchen

Wohin nach dem Kindergarten?

Alle Informationen zum Schulübergang finden Sie hier

Janta%20IIvkl_edited.png

Bildschirmfoto%202020-03-22%20um%2011.59_edited.jpg

Elternbrief Mai

Hier gelangt ihr zum aktuellen Elternbrief.

Janta%20IIvkl_edited.png
Bildschirmfoto%202020-03-22%20um%2011.59_edited.jpg

Elternbrief Januar

Hier gelangt ihr zum aktuellen Elternbrief.

Janta%20IIvkl_edited.png
Bildschirmfoto%202020-03-22%20um%2011.59

Aktueller Elternbrief

HIer finden Sie den aktuellen Elternbrief zur Corona-Verordnung.

Janta%20IIvkl_edited.png
53436758-93FA-49DD-BC62-FBC5E7F8CDAC.jpeg

Alpaka Ronny besucht die Klasse 3a

Texte aus der Klasse 3a:

Alpaka Ronny besucht die Klasse 3a

Am Dienstag, den 21.09.21, kamen Eva und Ronny zu Besuch. Ronny ist ein Alpaka. Er hat schwarzes Fell, einen langen Hals und kurze Beine. Wir haben ihn gestreichelt und gefüttert. Er hat ein sehr weiches Fell. Das war die beste zweite Stunde der Welt.                                     

Julia

 

 

Gestern war ein Alpaka bei uns in der Schule. Das Alpaka heißt Ronny und wohnt in St. Vit. Ronny ist schwarz und sehr klein. Ronny frisst Gras und Kraftfutter. Insgesamt hat Eva 15 Alpakas. Ronny ist sehr ruhig. Das Alpaka hat sehr weiches Fell.

Mats

 

Eva war mit Ronny, dem Alpaka, in der Schule. Wir durften Ronny füttern und streicheln. Ich habe viel über Alpakas gelernt. Der Alpaka-Ausflug war sehr toll. Alpakas sind sehr süß. Wenn man laut ist, kriegen Alpakas Angst.

Lara

 

Bei uns war ein Alpaka auf der Wiese. Es war schön, dass man so nah bei dem Tier war. Das Alpaka hieß Ronny. Wir haben sogar Ronny gefüttert. Das hat ein bisschen gekitzelt. Ich hoffe, dass das Alpaka wiederkommt.

Mia

 

 

Der Alpakabesuch war schön. Das Alpaka hieß Ronny. Es war schwarz und weich. Man durfte es füttern. Ronny war an einer Leine. Das Alpaka kaut lustig.

Lenny

 

 

Alpakas haben keine Höcker. Alpakas leben ungefähr 20 bis 25 Jahre. Alpakas sind Pflanzenfresser. Alpakas haben einen dreiteiligen Magen. Alpakas sind kleiner als Lamas. Alpakas werden oft wegen ihrer Wolle gezüchtet.

Azra

 

 

Das Alpaka Ronny war auf unserem Schulhof. Es war sehr weich und hatte schwarzes Fell. Wir durften es streicheln. Füttern durften wir es auch. Eva hat Ronny herumgeführt. Zwischendurch war Ronny aufgeregt.

Henri

 

Eva hat uns mit Alpaka Ronny besucht. Wir durften Ronny streicheln. Sein Fell ist weich. Wir haben Ronny gefüttert. Er hat Gras und Kraftfutter gefressen. Er hatte große Augen.

Leo

 

Gestern war Ronny zu Besuch. Ronny ist ein Alpaka. Wir durften ihn streicheln. Er ist sehr weich. Sein Fell ist schwarz. Eva hat ihn herumgeführt.

Klara

 

Gestern war ein Alpaka in der Piusschule zu Besuch. Das Alpaka hieß Ronny. Wir durften Ronny streicheln und füttern. Eva und Tanja haben Ronny mitgebracht. Er war sehr verfressen. Zum Schluss haben wir uns bei Eva und Tanja bedankt und Ronny musste wieder gehen.

Kriener.jpg
Zeichnen & Malen

Kunst im Frühling

Während des Distanzunterrichtes fand im Mai ein Kunstwettbewerb statt.
Die Kunstlehrer forderten die Schüler auf, zum Thema Im Wiesenland ein Bild zu gestalten. Viele Kinder folgten der Aufforderung, und es wurde zu Hause gemalt, gefaltet, gedruckt, geschnitten und geklebt. Es wurden tolle, schön gestaltete Bilder abgegeben.
Die Gewinner aus den Jahrgängern 1 - 4 konnten sich über nette Preise freuen, wie zum Beispiel Eisgutscheine oder Mal - und Bastelsets. Im Jahrgang 1, 2 und 3 wurden einige Plätze doppelt vergeben, weil die Jury die Bilder gleich gut bewertet hat.

Liebe Kinder,
danke, dass ihr mit so vielen kreativen Ideen teilgenommen habt.
Ihr wart klasse. 

 

 

1. Foto sind die Gewinner vom 2. Jahrgang: Tomasz, Jana, Elisa, Ida

2. Foto sind die Gewinner vom 1. Jahrgang: Enie, Peter, Mia, Marie

3. Foto sind die Gewinner vom 4. Jahrgang: Celina, Silas, Eni

4. Foto sind die Gewinner vom 3. Jahrgang: Justus, Frieda, Viktoria, Melissa, Malte

Janta%20IIvkl_edited.png
download_edited.jpg

Der Zirkus kommt!
Alle Informationen rund um die kommende Vorstellung findet ihr hier

Janta%20IIvkl_edited.png

Unknown.jpg

Tag der offenen Tür!

Weitere Informationen

Janta%20IIvkl_edited.png

Plakat

Schach

Erfolgreiches Abschneiden der Pius-Grundschule bei der NRW-Grundschulmeisterschaft

Im Januar 2020, also vor Corona, wurde die Pius-Schule Schach-Stadtmeister der Grundschulen in Rheda-Wiedenbrück und hat sich damals erfolgreich über die Kreismeisterschaft und OWL-Meisterschaft für die NRW-Schulschachmeisterschaft qualifiziert. 

Dieses besondere Highlight konnten die damaligen Kids leider aufgrund des Pandemieausbruchs nicht wahrnehmen, die Meisterschaft wurde im März 2020 abgesagt.

2021 gab es aus Pandemiegründen keine NRW-Meisterschaft, aber dieses Jahr wurden die damaligen Qualifikanten angeschrieben, ob sie mit einer Mannschaft an der Landesmeisterschaft teilnehmen möchten.  Erfreulicherweise haben sich 4 Spieler gefunden, die Zeit hatten und seitens der Eltern, wie auch seitens der Schule, teilnehmen durften.

Zwei Spieler sind trotz ihrer jungen Jahre schon recht erfahrene Vereinsspieler - Alexander Döding und Nick Maruhn, beide spielen und trainieren im Rhedaer Schachverein - dazu kamen 2 neue Teilnehmer der Schach-AG mit Mateo Mestekemper und Finn Czaja.

Mit diesem Team ging es mit mir, Karsten Döding, Schulschach-AG-Leiter und ebenfalls Mitglied im Rhedaer SV, am letzten Tag vor den Osterferien nach Dortmund. Oder wie die Kinder auf der Fahrt sagten: Wir haben schulfrei und spielen dafür ein bisschen Schach ;-).

Wir waren eins von 26 gemeldeten Teams aus Gesamt-NRW, dabei eines von nur 3 Teams aus dem Kreis Gütersloh. Es war ein interessanter, aufregender und spannender Tag für alle. Für Finn und Mateo war es das erste Schachturnier. Die beiden mussten häufig gegen Kinder spielen, die schon deutlich länger Schach in der AG bzw. bereits im Verein spielen, aber auch für Alexander und Nick war es etwas besonderes. Eine NRW-Grunschulmeisterschaft hatte noch keiner mitmachen dürfen.

Es waren 7 interessante Runden, wo jeder unserer 4 Spieler gegen einen jeweilig anderen Spieler der anderen Grundschule am Brett gespielt hat. Und jeder der fertig war, hat mit  seinen Mitspielern mitgefiebert, denn die Einzelergebnisse ergaben zusammen das Mannschaftsergebnis. Aus dem Grunde war es auch sehr wichtig, dass die 4 sich als Team verstanden haben!

Viele Spiele waren sehr eng, letztendlich wurde die Pius-Mannschaft guter 14. von 26, mit einem Sieg, 5 x Unentschieden und einer Niederlage. Und dabei wurde Pius nebenbei das beste Team aus dem Kreis Gütersloh, also inoffizieller Kreismeister! Die 4 Jungs können sehr zufrieden sein mit dem erreichten Ergebnis!

Am Nachmittag ging es müde, aber auch glücklich wieder zurück nach Rheda-Wiedenbrück und anschließend direkt in die Ferien.

Die Jungs freuen sich schon auf die nächsten Grundschulturniere;-).

Weitere Berichte sind nachlesbar unter:

https://www.sjnrw.de/schulschach/1009-nrw-schulschach-meisterschaften.html

Janta%20IIvkl_edited.png
Kino

Weihnachtsfilm

Hier gelangt ihr zum Weihnachtsfilm gedreht von der Klasse 4A

Janta%20IIvkl_edited.png
B456713D-484E-4D6D-A53E-F53677BF7099 Kopie.jpg

Handball-Projekt 2. Klasse

In der letzten Woche fand das Handball-Projekt in unseren 2. Schuljahren in Zusammenarbeit mit der Handballabteilung vom WTV statt. 

In der Sporthalle waren verschiedene Stationen aufgebaut, an denen das Prellen, das gezielte Passen, das Werfen und das Fangen trainiert wurden. Außerdem haben die Kinder verschiedene Ballspiele gespielt, z.B. Zombie, Hütchen abwerfen,… 

O-Ton von einigen Kindern aus der Klasse 2a 

“…wir haben ein Spiel gespielt, da musste man abwerfen (Zombieball) und dann haben wir noch mit Flatterbällen durch Reifen geworfen..“ 

„… jemand war im Tor und wir mussten den Ball ins Tor werfen und wir haben uns immer in eine Reihe gestellt..“ 

„.. da waren Pylonen auf einem hohen Kasten und die Pylone mussten abgeworfen werden. Die Mannschaft, die als erstes die Hütchen abgeworfen hat, hat gewonnen...“ 

Zur Belohnung gab es eine Urkunde. 

Janta%20IIvkl_edited.png

Danke

Bildschirmfoto%202020-03-22%20um%2011.59

Elternbrief September

HIer finden Sie den aktuellen Elternbrief.

Janta%20IIvkl_edited.png
Bildschirmfoto%202020-03-22%20um%2011.59

Die Maskenpflicht auf dem Schulhof entfällt!

Ab Montag, 21. Juni, entfällt die Maskenpflicht im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen.

Janta%20IIvkl_edited.png

Weiterlesen

people, charity and care concept - close up of child hands holding paper family cutout at

Hallo! Ich bin Nadine Wießner - eure neue Schulsozialarbeiterin

Janta%20IIvkl_edited.png

DSC_1285.JPG

Sportfest

Hier gelangt ihr zur Bildergalerie

Janta%20IIvkl_edited.png
9d1ccf89-cd9f-4295-bdb1-2360b69b4307.JPG

Bläserklasse-Konzert

Am Freitag, den 18.3.2022 fand endlich wieder ein öffentliches Konzert der beiden Bläserklassen der Pius-Bonifatiusschule statt. Im 3. und 4. Schuljahr erlernen dort fast 50 Kinder ein Blasinstrument und spielen zweimal in der Woche im Orchester zusammen. Wegen der Pandemie mussten die jungen Musiker lange auf einen großen Auftritt verzichten. Doch am Freitagabend war die Piuskirche gut gefüllt und die Zuhörer spendeten nicht nur reichlich Beifall, sondern am Ende kam der stolze Betrag von 671,77 € für die Flüchtlingshilfe direkt vor Ort zusammen.

Janta%20IIvkl_edited.png
Kino

Theater AG

Hier gelangt ihr zum Video der Theater AG: in der Weihnachtshöhle ist noch Platz!

Janta%20IIvkl_edited.png
A6364D8B-BA54-4A3B-B261-6C953D274C9B.jpeg

Neue Bälle für die Pause

Es gibt neue Bälle für die Pause. Jede Klasse hat ab heute neue rote Schaumstoffbälle, der in der Pause genutzt werden können. Die Kinder sind begeistert. Ein großes Dankeschön an den Förderverein.

Janta%20IIvkl_edited.png
Bildschirmfoto%202020-03-22%20um%2011.59

Aktueller Elternbrief für die Erstklässler!

HIer finden Sie den aktuellen Elternbrief für die Erstklässler!

Janta%20IIvkl_edited.png
bottom of page