Schulsozialarbeit

INFO: Frau Kloppenburg wird ab Mittwoch, 16.12., telefonisch oder per Mail zu erreichen ist, d.h. nicht mehr in der Schule anwesend. Do und Fr von 8 Uhr bis 15 Uhr. Bitte auf die Mailbox sprechen – Frau Kloppenburg meldet sich zurück. Sie freut sich, wenn das Angebot genutzt wird! Weitere Gesprächstermine können auch außerhalb dieses Zeitraums vereinbart werden.

Gibt es ein Problem?
Klar, es gibt immer mal ein Problem, eine Herausforderung, eine Situation, in der wir uns eine helfende Hand wünschen. Das Gefühl kennt jeder, klein wie groß, Kinder wie Eltern, Schüler wie Lehrer.

 

Die helfende Hand reicht Frau Kloppenburg jedem einzelnen Schüler oder Schülerin, den Eltern, den Lehrern und auch dem Klassenverband.

 

Das Angebot der Schulsozialarbeit an der Pius – Bonifatius-Schule richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte. 

 

Der Caritasverband für den Kreis Gütersloh ist verantwortlich für die Schulsozialarbeit, die zuständige Fachkraft ist Frau Elisabeth Kloppenburg.

 

Aufgabenschwerpunkte der Schulsozialarbeit sind:

  • Beratung und Begleitung bei Anliegen im persönlichen, familiären und schulischen Bereich

  • Unterstützung bei der Bewältigung von Krisen und Konflikten

  • Bei Bedarf Vermittlung in weiterführende Hilfsangebote

  • Sozialpädagogische Angebote für Gruppen und Klassenverbände

  • Präventionsarbeit 

  • Unterstützung bei der Beantragung von Leistungen (z.B. Bildungs- und Teilhabepaket oder Bildungsfond) 

  • Netzwerkarbeit

Alle Kontakte sind freiwillig und unterliegen der Schweigepflicht.

 

Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. 

Bitte nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf!

 

Elisabeth Kloppenburg

Tel.: 0176/ 15506095

kloppenburg@caritas-guetersoh.de

 

I

 

 
 
 
 
 
 
 
 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Adresse

© Copyright 2017 by Pius-Bonifatius-Schule  Proudly created with Wix.com

Tel: 0 52 42 - 37 80 54

Email: sekretariat@piusschule.de

Heidbrinkstraße 11
33378 Rheda-Wiedenbrück