Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Adresse

© Copyright 2017 by Pius-Bonifatius-Schule  Proudly created with Wix.com

Tel: 0 52 42 - 37 80 54

Email: GS-PiBo@email.de

Heidbrinkstraße 11
33378 Rheda-Wiedenbrück

Feste

St. Martin

In der langsam dunkler und gemütlicher werdenden Jahreszeit freuen sich die Kinder, Lehrer und Eltern schon mit Spannung auf den St. Martinsumzug. Das Fest beginnt mit einem Gottesdienst in der Piuskirche, der von den Kindern der dritten oder vierten Klasse eindrucksvoll gestaltet wird. Im Anschluss an den Wortgottesdienst findet ein Laternen- und Fackelumzug von der Kirche zu unserem Schulhof statt – je nach Wetterlage wird spontan entschieden, welcher Weg – ob kürzer oder länger – eingeschlagen wird. Als besonderen Höhepunkt reitet unser St. Martin auf einem echten Pferd und unser Lichtermarsch wird musikalisch unterstützt von der aktuellen Bläserklasse unserer Schule. Nachdem sich alle Kinder, Lehrer und Eltern auf dem Pausenhof eingefunden haben, werden in geselliger Runde Brezeln und warme Getränke ausgeschenkt.

 

Klassenfest

Das Klassenfest findet meistens in der Zeit nach den Herbstferien und vor den Weihnachtsferien statt. In der Regel wird es von der jeweiligen Klassenpflegschaft unter Mithilfe der Kinder, Eltern und Lehrer frei und zwanglos vorbereitet. Dieser gemütliche Nachmittag steht ganz unter dem Deckmäntelchen des ungezwungenen einander Kennenlernens. Die Kinder stecken meist schon Tage vorher voll vorfreudiger Erwartung, ihren Mamas und Papas die Schule und die Klassenkameraden vorzustellen.

 

Weihnachten

Die Weihnachtszeit in unserer Pius-Bonifatius-Grundschule gestaltet sich besinnlich und vorfreudig. In den Wochen vor dem Fest werden in den einzelnen Unterrichtseinheiten, altersgemäß die Geburt Christi erläutert. In Kunst werden Bilder gemalt, in Musik Lieder gesungen, in Religion anschaulich die Zeit, die schon 2000 Jahre zurückliegt, erläutert und in Sachkunde erfahren die Kinder etwas zu den Krippen in den Kirchen unserer Umgebung.
Meistens bekommen wir auch Besuch von einem Theaterensemble, welches die Kinder noch ein Stück näher zusammenrutschen lässt. 

Zum Abschluss des Jahres findet in den meisten Klassen ein bunt-zusammengestelltes Frühstück statt, in gemütlicher Atmosphäre lauschen die Kinder der Weihnachtsgeschichte, wichteln und sammeln ihre Kunstwerke der letzten Wochen ein.

 

Karneval

Die Pius-Bonifatius-Grundschule befindet sich in der ostwestfälischen Karnevalshochburg Wiedenbrück.

 

Das bedeutet, an Weiberfastnacht verwandelt sich die Pius-Bonifatius-Grundschule zu einem kuriosen Treffpunkt für Cowboys und Indianer, für Elfen und Feen, Prinzessinnen und Burgfräulein, Drachen und Ritter, Katzen und Mäuse , Spione und Astronauten – auch Minions, Ninjas und Superman finden ihren Weg zu uns. Die Schulordnung fällt an diesem Tag dem bunten Treiben zum Opfer: Es dürfen ausnahmsweise auch Chips, Flips & Co. verspeist werden.

 

In den ersten beiden Stunden feiern die kleinen Jecken innerhalb ihrer Klasse und in der dritten und vierten Stunde findet ein quirllig-buntes Karnevalsfest in der Turnhalle der Schule statt. Die Eltern sind als Zuschauer ab 10.11 Uhr in der Turnhalle ebenfalls gern gesehene Gäste, um das karnevalistische Treiben ihrer Sprösslinge live mit zu erleben. 

 

Am Rosenmontag bleibt die Schule geschlossen.

 

 

Ostern

Die Zeit vor Ostern gestaltet sich in unserer Pius-Bonifatius-Grundschule abwechslungsreich und farbenfroh. Ist es doch die Zeit des Wachsens, in den Gärten sprießen die Tulpen und läuten fröhlich die sonnenstrahl-geprägten Tage ein. So auch an unserer Schule, neben Lesen, Schreiben und Rechnen, basteln die Kinder bunte Kunstwerke und singen fröhliche Lieder zu österlichen Themen und haben Spaß bei der Bewegung an der frischen Luft. 

 

Schulfest 

„Gemeinsam. Füreinander. Miteinander.“
Das Leitbild der Schule und auch das Leitbild unserer Schulfeste. 

 

In einem Rhythmus von vier Jahren steigt an der Pius-Bonifatius-Schule ein großes, buntes und fröhliches Schulfest für die Kinder, Lehrer und Eltern. So erhält jedes Kind im Laufe seiner Grundschulzeit die Möglichkeit, gemeinsam mit seinen Liebsten ein wichtiger Teil dieses ereignisreichen und unvergesslichen Festes zu sein.

 

Gemeinsam mit den LehrerInnen erarbeiten die Jungen und Mädchen unserer Schule in der vorangehenden Projektwoche viele schulfestbezogene Themen und dürfen ihre erstaunlichen Ergebnisse an dem großen Tag der Feierlichkeiten stolz präsentieren. 

 

Das positive Miteinander der Eltern und des Förderverein trägt zu dem guten Gelingen des Schulfestes bei. An dieser Stelle daher: Danke für die großzügige finanzielle Unterstützung und Danke auch für den großartigen ehrenamtlichen Einsatz während der Organisation und Durchführung.

Unser letztes Schulfest fand am 11.06.2016 statt und war das ungeschlagene Sommerhighlight einer ereignisreichen Projektwoche zum Thema „Kinder einer bunten Welt“. 

 

Das nächste Schulfest ist für den Zeitraum Sommer 2020 anvisiert.

GEMEINSAM

FEIERN!